Ce blog ?

"Chaque jour une peinture" est ma tentative de me soumettre à ce rythme journalier, histoire de me forcer à peindre et de ne plus me trouver des excuses.
Jeden Tag - oder fast - ein mini-Bild (15x15 bis 20x20) zu malen und es hier auszustellen ist die Herausforderung, die ich mir stelle, um endlich keine Entschuldigungen mehr zu haben...

Le nu du dimanche

*Le nu, une fois par mois, Crayon et feutre, 35*45

Les figues de ma voisine

Délicieuses figues, même en région Parisienne, merci Anna!
Leckere Feigen, sogar hier oben im Norden, bei Paris!
Delicious figs, even here in the north, near Paris..

Acrylique sur toile; 20 *20
Akryl auf Leinwand
Acrylic on canvas


Nature morte

Nature morte avec syphon de Seltz, pastel gras sur toile, 30*45
Stillleben mit alter Seltersflasche*, Ölkreide auf Leinen

* Diese Flaschen gab es früher in den französischen Bistrots und dienten der Selterswasserherstellung vor Ort. Die Glasflasche kam aus Tschechien, der Syphon wurde aus Messing in Frankreich montiert, in diesem wurde die Kohlensäure erzeugt und mit dem Wasser in der Flasche vermischt, das dann  zum Verlängern von Wein, Pastis oder Absinth ausgeschenkt wurde. Seit den fünfziger Jahren ist ihr Gebrauch aus Sicherheitsgründen untersagt.

Ein Herbsttag

*Jour d'automne, acrylique sur toile , 25*25
Herbsttag, Akryl auf Leinwand, 25*25

Christian Friedrich Hebbel 
Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah!
Die Luft ist still, als atmete man kaum,
Und dennoch fallen raschelnd, fern und nah,
Die schönsten Früchte ab von jedem Baum.

O stört sie nicht, die Feier der Natur!

Dies ist die Lese, die sie selber hält,
Denn heute löst sich von den Zweigen nur,
Was von dem milden Strahl der Sonne fällt. 



C'est un jour d'automne comme je n'en ai jamais vu !
L'air est calme, comme si l'on respirait à peine,
Et pourtant ici et là, dans un bruissement,
Les plus beaux fruits tombent de chaque arbre.

Ô ne dérangez pas le festin de la nature !
Ceci sont les vendanges qu'elle fait elle-même ;
Car aujourd'hui seuls se détachent des rameaux,
Ceux sont cueillis par les doux rayons du soleil.



Nu

Un nu, dans son expression la plus simple...
Ein Akt, nackt.
A nude, simply
Nu, encre, stylo à bille, crayon papier
Akt, Tinte, Kugelschreiber, Bleistift


Du gris

*Gris de gris, acrylique/huile sur papier  40 * 40
Grau in Grau, Akryl und Öl auf Papier
Greys, acrylic and oil on paper


Que du gris, comme le temps, je ne suis pas satisfaite et vais continuer cette huile pour colorer davantage les gris et retravailler le premier plan
Just greys, I am not happy with this version and will continue to color this greys

Sur le chevalet

Cent fois sur le métier...
Noch auf der Staffelei, hundert mal angefangen, und immer noch unzufrieden
Still on the easel, beginning a hundert times and still insatisfied
Automne, Aquarelle sur toile, 40*60
Autumn, Watercolon on canevas
Herbst, Aquarell auf Leinwand


Inconnue

Encore une inconnue  (collection privée)
Noch eine Unbekannte... (Privatbesitz)
Again some girl I don't know


Aquarell auf Leinwand, 30*40
Watercolor on canevas
Aquarell auf Leinwand

je ne sais que peu de toi

 je ne sais que peu choses de toi
There are only a few things I know about you
Ich weiss nur ein paar wenige Dinge von Dir

Aquarelle 20*35