Ce blog ?

"Chaque jour une peinture" est ma tentative de me soumettre à ce rythme journalier, histoire de me forcer à peindre et de ne plus me trouver des excuses.
Jeden Tag - oder fast - ein mini-Bild (15x15 bis 20x20) zu malen und es hier auszustellen ist die Herausforderung, die ich mir stelle, um endlich keine Entschuldigungen mehr zu haben...

Il était une fois

Il était une fois
Es war einmal
Once upon a (spring)time 
Aquarelle, 25*30
  Ein Gedicht, das mir vor langen Jahren untergekommen war, und von dem ich eigentlich nur den Anfang kannte; Internet machts möglich, und siehe da, es hat einen sehr politischen und gar nicht so romantischen Sinn, die Märzrevolution von 1848

Hoffmann von Fallersleben

Es war einmal ein Frühling,
so schön, so wunderbar,
wie er so schön noch niemals
der Welt erschienen war.
Der Baum der Freiheit blühte
in Pracht und Herrlichkeit;
es war für uns gekommen
die neue schöne Zeit.

Da schlug voll Freud und Hoffnung
gar froh das deutsche Herz;
Begeistert riefen alle:
"Willkommen , schöner März !"
Ihr hoffnungsreichen Blüten,
wie waret ihr so taub !
Du Feuer der Begeisterung,
wie bist du Asch und Staub !

Es war einmal ein Frühling,
so schön, so wunderbar,
wie er so schön noch niemals
der Welt erschienen war.
Der Frühling kehret wieder,
der Wald wird wieder grün,
doch an dem Baum der Freiheit
will keine Blüte blühn.

Aucun commentaire: